Behandlungspfad

Necla Kirac Portrait

Präzision der Spezialistin,
Sicherheit der Generalistin

Nach einer ausführlichen Beratung erfolgt die körperliche Untersuchung und im Anschluss die gemeinsame Entscheidung über das für Sie am geeignetste Therapieverfahren. Ein wesentlicher Bestandteil des ärtzlichen Gesprächs mit Ihnen ist die umfassende Aufklärung über die Art der Therapie, die Erfolgsaussichten und die Risiken.

> Beratung

  • Dialog auf « Augenhöhe »
  • Ermessen des Leidensdrucks
  • Analyse von Wunsch und Ressourcen
  • Medizinische und ästhetische Indikation und Gegenanzeigen

> Aufklärung

  • Expertise für die optimale Leistung bei minimalem Aufwand für den grössten Komfort
  • Erläuterung der Therapie und/oder des operativen Eingriffs
  • Erfolgsaussichten
  • Risiken
  • Wahl der Methode
  • «Teamarbeit» : Arzt-Patient

> Ablauf

  • Nach dem Entschluss zur Operation erfolgt die Materialauswahl
  • die OP-Terminierung
  • das Aufklärungsgespräch durch den Narkosearzt
  • OP-Planung (ambulant/stationär, Vollnarkose/Lokalanästhesie), Schnittführung
  • Anleitung zu eigenständigen Bewegungsübungen, Lymphdrainagen, Atemübungen
  • Ambulante Verlaufskontrollen und Nachbehandlung

> Nachsorge

  • die Nachsorge erfolgt bis zum Erreichen des möglichen Therapieerfolges (wenn erforderlich bis zu 2 Jahren)
  • Regenerationsverhaltensmassregeln im Alltag (für eine gute und anhaltende Heilung)

> Ergänzend

  • Ernährungsmedizin (Erhalt der Vitalität und Regenerationsfähigkeit)
  • Sportmedizin (Erhalt von Kraft, Dynamik und somit der Lebensqualität)